03 August 2017

HOW TO WEAR : So kombiniere ich meinen Plisseerock

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, dass ihr bis jetzt eine schöne Woche hattet und das Sommerwetter genießt. Ich für meinen Teil tue dies, indem ich so ziemlich jede freie Minute draußen auf der Terrasse sitze und lese. Vergangenes Wochenende hatte meine Oma unter anderem auch Geburtstag und weil das Wetter einfach so gut war, habe ich für diesen Anlass meinen Plisseerock aus dem Schrank geholt. Welche Teile ich noch dazu kombiniert habe, zeige ich euch im heutigen Post. 


Wo findet man den perfekten Plisseerock?


Schon im Frühjahr diesen Jahres bin ich auf den Plisseerock beziehungsweise Faltenrock, wie er ja auch manchmal genannt wird, gestoßen und schon da stand für mich fest, dass dieses Teil definitiv noch in meinen Kleiderschrank einziehen wird. Doch: Leichter gesagt als getan, denn wie das so oft der Fall ist, wenn man etwas bestimmtes sucht, man wird einfach nicht fündig! Natürlich haben die großen Modeketten dieses Trend-Teil in ihrem Sortiment, aber egal welchen Rock ich anprobiert habe, er hat mir entweder nicht gepasst oder nicht gefallen. Meinen Rock habe ich, witzigerweise, von meiner Oma bekommen, denn sie hat ihn schon vor einigen Jahren für meine Mama genäht- er ist also quasi Vintage, was ich echt ziemlich cool finde. 


Wie kombiniert man einen Plisseerock?


Ich habe mich dazu entschieden, ein lockeres cremefarbenes Oberteil zu meinem Rock zu kombinieren, weil ich es dem Anlass angemessen fand, auch weil es etwas schicker aussieht. Zudem ist es ein sehr luftiges Top, welches perfekt für einen warmen Sommertag ist. Als Accessoires habe ich mich für eine ebenfalls nude-/ cremefarbene Tasche entschieden und dazu eine silberne Kette und ein silbernes Armband. Zu guter letzt komme ich zu den Schuhen: Ich finde generell, dass bei Röcken und Kleidern ein hoher Schuh immer eine bessere Figur macht, vor allem, wenn man wie ich, etwas kleiner ist. Da es jedoch ein sehr warmer Tag war und ich auch nicht so gerne Schuhe mit Absatz trage, habe ich mich für meine silber-glitzernden Espadrilles entschieden. 

Doch natürlich muss es nicht immer ein schicker Anlass sein, um einen Plisseerock tragen zu können. Ich finde, er lässt sich auch ganz lässig und alltagstauglich mit einem einfachen Shirt, einer Jeansjacke und coolen Sneakern kombinieren.  Vor allem ein Rock in schwarz oder grau lässt so viele Stylingoptionen offen und ist vielseitig kombinierbar. 


Outfit-Details:
Rock- Vintage
Oberteil- Pimkie
Schuhe- Buffalo
Tasche- Primark
Kette- Pandora
Armband- Fossil

Lasst mich doch in den Kommentaren gerne wissen, ob ihr auch einen Plisseerock besitzt und wenn ja, wie ihr diesen kombiniert. Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und kommt gut ins Wochenende! 

Eure Lisanne 

Kommentare:

  1. Sehr schönes Outfit! Ich besitze keinen Plisseerock aber er gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße ♥
    River of Life

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Röcke und ich mag sogar die noch einmal längere Variante, wenn du weißt, was ich meine. :) Die Kombination ist dir definitiv gelungen. Ich stecke meine Oberteile allerdings meist rein. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen